Die Organisation

Der Verein Domleschger Sommerkonzerte hat 1978 das Kammermusik-Festival ins Leben gerufen. Die Entstehungsgeschichte kann in einem eindrücklichen Zeitungsbericht von Werner Roth nachgelesen werden. (Teil 1 und Teil 2).
In der Rubrik «Presse» erfahren Sie einiges zu den vergangenen Konzerten.

Neben den Leuten im Tal, die die logistische Organisation der Festivals vor Ort durchführen, braucht es die künstlerische Organisation. Seit 2009 hat das Ehepaar Taia Lysy-Refardt und Malte Refardt gemeinsam die künstlerische Leitung der Domleschger Sommerkonzerte inne.


Natürlich geht auch bei den Domleschger Sommerkonzerten nicht viel ohne Geld.
Unsere Bankverbindung: GKB Chur: IBAN: CH30 0077 4155 1031 0070 0


Wer sind die «Freunde der DoSoKo»?
Eine Art Förderclub ohne Verpflichtung, eine unkomplizierte Form der Unterstützung für alle, die am Weiterbestehen dieser Konzertreihe interessiert sind. Nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf.

Warum «Freunde der DoSoKo»?

Alle die in kulturellen Bereichen tätig sind kennen das Problem der Finanzierung, das jährlich neu anzupacken ist und jährlich neu mehr Aufwand bedeutet. Seit Jahren erhält der Verein zwar Beiträge von der Kulturförderung des Kantons, von vielen Gemeinden, Stiftungen, anderen Institutionen und einigen Firmen, dazu die für den Verein sehr wichtigen Einnahmen der Billette. Trotzdem reicht es immer nur knapp für die nötigsten Budgetposten.

Das Ziel des Vereins ist relativ bescheiden: er möchte die Eintrittspreise vorläufig nicht erhöhen, er möchte den Mitwirkenden faire Honorare zahlen können und zumindest mit einer symbolischen Geste den vielen freiwilligen HelferInnen danken, die seit Jahren ehrenamtlich, unentgeltlich und engagiert hinter den Kulissen der Sommerkonzerte mitwirken.
Wir hoffen, dies in Etappen und mit Ihrer Hilfe erreichen zu können.
Wenn Sie dazu andere Anregungen haben, freuen wir uns darauf.

Wie funktionert das?

Jährlich neu entscheiden Sie, ob Sie eine Spende von mind. Fr. 100.- einzahlen und so zum Kreis der «Freunde der dosoko» für das laufende Jahr gehören möchten. Einfach Kontaktformular  ausfüllen und Sie erhalten dann unseren Einzahlungsschein.

Exklusiv «Freunde der DoSoKo» bekommen dann die Gelegenheit bei einer oder mehrerer Generalproben dabei zu sein. Die künstlerischen Leiter Malte Refardt und Taia Lysy sowie einige der jeweils mitwirkenden MusikerInnen lassen sich bei ihrer Arbeit über die Schulter blicken, kommentieren und geben auch gerne Antwort auf Ihre Fragen.

Wir danken für Ihre Mithilfe und wünschen Ihnen schon heute viel Vergnügen!